Grünes Blatt auf braunem Boden – Vortrag zu rechten Ideologien in der Landwirtschaft

20. März, 19:00 - 21:00
Lade Veranstaltungen

Umweltpolitik und ökologisches Denken werden in Deutschland oft mit einem emanzipatorischen politischen Weltbild verbunden. Doch immer wieder sind demokratische Akteur*innen des Natur- und Umweltschutzes sowie des (ökologischen) Landbaus mit Kooperationsanfragen, Vereinnahmungsstrategien und Unterwanderungsversuchen von rechts konfrontiert.

Die rechten Akteur*innen engagieren sich im Natur- und Umweltschutz, sie wehren sich gegen Gentechnik und Atomenergie. Sie plädieren für eine ökologische Landwirtschaft und für artgerechte Tierhaltung. Welche Beweggründe haben extrem rechte Akteur*innen sich in diesen Themenfeldern zu engagieren? Welche Ziele verfolgen sie und wo gibt es Anschlussmöglichkeiten? Der interaktive Vortrag gibt einen Einblick in historische und aktuelle Verknüpfungen und bietet Raum für Diskussion und Austausch zu möglichen Handlungsoptionen.

Pascal Specht ist Politikwissenschaftler und freier Fachjournalist im Bereich Rechtsextremismus und bietet als FARN-Trainer Vorträge und Seminare an.

FARN wurde im Oktober 2017 von den Naturfreunden Deutschlands und der Naturfreundejugend Deutschlands gegründet. FARN identifiziertFARN-Logorechtsextreme und menschenverachtende Ideologien und Denkmuster im Natur- und Umweltschutz und erarbeitet menschenbejahende und demokratiefördernde Gegenentwürfe. Die Fachstelle untersucht u.a. auch Verknüpfungen des deutschen Natur- und Umweltschutzes mit extrem rechten und völkischen Strömungen.

Foto: Quartiersladen Vauban, Freiburg

Details

Datum:
20. März
Zeit:
19:00 - 21:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, ,

Veranstaltungsort

Haus 037 – Saal A
Alfred-Döblin-Platz 1
Freiburg, 79100
Google Karte anzeigen
Telefon
+49 (0) 761 / 88 79 25 72

Veranstalter

Soku 37
Veranstalter-Website anzeigen
Back to top
Privacy Preferences

When you visit our website, it may store information through your browser from specific services, usually in the form of cookies. Here you can change your Privacy preferences. It is worth noting that blocking some types of cookies may impact your experience on our website and the services we are able to offer.

Click to enable/disable Google Analytics tracking code.
Click to enable/disable Google Fonts.
Click to enable/disable Google Maps.
Click to enable/disable video embeds.
Diese Website verwendet nur essenzielle Cookies. Der 'resolution'-Cookie merkt sich die Bildschirmgröße und unterstützt so die richtige Ausgabegröße für diverse Endgeräte. Der 'eut-privacy-consent'-Cookie merkt sich, ob Sie Ihr Einverständnis zur Cookieverwendung gegeben haben, damit Sie nicht mit jedem Seitenbesuch erneut Ihr Einverständnis erklären müssen.