Wer macht was im Haus 37

Ein Überblick der Initiativen, die gleichzeitig auch Mieter im Haus sind.

Um das leibliche Wohl kümmert sich ein Restaurant, das Wohl von Kindern und Jugendlichen haben sich in ganz unterschiedlichen Ausprägungen mehrere Kitas, ein Jugendzentrum, das Büro von Kinderabenteuerhof und ECPAT zur Aufgabe gemacht. Quartiersarbeit, Stadtteilverein sowie der Verein für autofreies Wohnen sind für die besonderen Belange des Viertels zuständig, um Umweltschutz geht es bei Regiowasser und CO2-Abgabeverein, der Raum der Stille und AK Kunst sind für Freizeitangebote zuständig.

Kurse nur für Vereinsmitglieder

Kinderschutz & Kulturarbeit

ECPAT e.V.

Mütterzentrum & offenes Café

Familienzentrum Lindenblüte e.V.

Kirchliche Arbeit im Vauban

Kirche im Vauban

Kindertagesstätte

Kita Wilde Mathilde

mit zwei altersgemischten Ganztagsgruppen

Raum für Meditationen, Yoga, Tai Chi und Rituale

Raum der Stille e.V.

Umweltschutzprojekte

Regiowasser e.V.

Kleinkindspielgruppe, vormittags

Spielgruppe Tautropfen

Trägerverein Haus 37

Stadtteilzentrum Vauban 037 e.V.

Gastronomie in und vor Haus 037

Süden – Restaurant und mehr

AK Kunst

Mitglieder, Profis und Laien des AK Kunst haben es sich zur Aufgabe gemacht, der Kreativität, Kunst und Kultur auf dem Vauban einen angemessenen Raum zu geben. Wir möchten künstlerische Ideen entwickeln, öffentlich machen und einzelne Projekte realisieren. Als offenes Angebot finden Kurse und Fortbildungen in Malen, Zeichnen, Plastizieren für Erwachsene, Jugendliche und Kinder statt. Alle anderthalb bis zwei Jahre stellt der AK Kunst in den Räumlichkeiten des Hauses 37 aus.

Kontakt: Anne Peschlow, Tel: 0761-4567 637


www.akkunstvauban.de

CO2-Abgabe-Verein

Der Verein für eine nationale CO2-Abgabe, kurz CO2-Abgabe e.V., ist ein überregional tätiger gemeinnütziger und überparteilicher Verein mit der Zielsetzung, Treibhausgas-Emissionen durch die Einführung einer nationalen CO2-Abgabe zu senken. Der Verein führt dazu Veranstaltungen und Vorträge durch, vergibt Forschungsaufträge und erstellt eigene Veröffentlichungen zum Thema. Mitglieder können sowohl natürliche Personen als auch Firmen, Verbände und Kommunen werden.

Kontakt:
Telefon: + 49 (0)761 – 45 89 32 77 | Fax: +49 (0)761 – 59 47 92 50 | E-Mail:


www.Co2-Abgabe.de

ECPAT Deutschland e. V.

ECPAT – Arbeitsgemeinschaft zum Schutz der Kinder vor sexueller Ausbeutung – ist ein bundesweiter Zusammenschluss von 29 Institutionen und Gruppen. ECPAT Deutschland ist auch ein Mitglied von ECPAT International, einer internationalen Kinderrechtsorganisation mit Sitz in Bangkok/Thailand. Dem Netzwerk gehören über 120 Mitglieder in über 100 Ländern an.

Die Arbeit des Vereines und seiner Mitgliedsorganisationen wird vom Grundsatz geleitet, dass jedes Kind Anspruch auf umfassenden Schutz vor allen Formen der kommerziellen Ausbeutung und der sexualisierten Gewalt hat.

Kontakt:
Tel. 0761 – 887 926 30 | Fax +49 761 887 926 3 – 9 |


www.ecpat.de

Familienzentrum Lindenblüte

Das Familienzentrum Lindenblüte e.V., auch FiLi genannt, ist ein Verein im Freiburger Stadtteil Vauban, der vielfältige Angebote für Kinder und ihre Eltern bereithält. Dazu gehören die Waldorf-Spielgruppe Tautropfen, eine Krippe für Kinder ab einem Jahr bis zur Kindergartenreife, und die Spielgruppe Weidenkätzchen für Kinder im Alter von ein bis drei Jahren.

Kontakt:
Telefon: 0761 88794700 |


www.lindenbluete-vauban.de

JuKS Vauban

Das JuKS Vauban ist ein zentraler Treffpunkt für Kinder und Jugendliche ab 7 Jahren. Die Räumlichkeiten werden täglich für Gruppen, Offene Treffs und Aktionen genutzt. Neben Familie und Schule ist die pädagogische Arbeit ein wichtiger Beitrag zur Förderung, Bildung, Begleitung und Stärkung junger Heranwachsender. Die Prinzipien der Offenen Kinder- und Jugendarbeit werden bei uns gelebt: Offenheit, Freiwilligkeit, Partizipation, Lebenswelt- und Sozialraumorientierung, Geschlechtergerechtigkeit und Integration.

Der Trägerverein Jugendbegegnungsstätte Freiburg St. Georgen e.V. übernahm 1999 die Trägerschaft für die Kinder- und Jugendarbeit im Vauban.

Kontakt:
Tel: 0761 / 88 79 25 73 |


www.juks-vauban.de

Kinderabenteuerhof

Der Kinderabenteuerhof gestaltet offene inklusive Kinder- und Jugendarbeit mit Freizeitangeboten, fester Tages- und Ferienbetreuung, außerschulischen Bildungspaketen und sind Treffpunkt für Jung und Alt. Dazu gehören tier-, natur-, handwerk- und erlebnispädagogische Angebote für alle Menschen in Freiburg, gelegen in einer naturnahen Umgebung direkt im Stadtteil Vauban am Dorfbach. Unser Gelände ist teilweise barrierefrei ausgestattet, mit Toilette und Hauptwegen (11.000 m²). Kinder mit besonderen Bedürfnissen können mit und ohne Begleitung mitmachen.

Kontakt:
Bürozeiten: Dienstag 10:00 – 13:00 Uhr, Donnerstag 15:00 -17:00 Uhr

Tel.: 0761 456 871 38 | Fax: 0761 456 871 39 | E-Mail:


www.kinderabenteuerhof.de

Kirche im Vauban

In der „Kirche im Vauban“ haben sich die evangelische und katholische Kirche zusammengeschlossen, um gemeinsam gemeindliches Leben sowie stadtteilbezogene kirchliche Angebote im Vauban zu ermöglichen. Die Kirche im Vauban steht für einen Begegnungsort zwischen Menschen in unterschiedlichen Lebenssituationen und Generationen; für die Mitsprache und die Gestaltungsmöglichkeit der Menschen vor Ort als Basis der kirchlichen Arbeit; zu einem gelebten Christentum innerhalb des Gemeinwesens Vauban; für ein kommunikatives, kreatives und ökumenisches Miteinander im Stadtteil und in den Kirchen.

Aktuelle Informationen über die Kirche im Vauban finden sie auf der Homepage.

Kontakt: Kirche im Vauban, Vaubanallee 11, 79100 Freiburg | Tel.: 0761-4002534 |


www.kirche-im-vauban.de

Kita Wilde Mathilde

Die Kita Wilde Mathilde unter der Trägerschaft der Freiburger Kinderhausinitiative e.V. befindet sich seit 1998 im Erdgeschoss. Hier werden unter der Woche insgesamt 30 Kinder im Alter von 1 bis 6 Jahren betreut. Zur Kita gehört auch der weitläufige Außenbereich auf der Rückseite vom Haus 037. Für weitere Informationen und Platzanfragen schaut am besten auf der Website der Freiburger Kinderhausinitiative vorbei.

Kontakt:
Telefon: 0761 – 88790025 |


www.freiburger-kinderhausinitiative.de

Quartiersarbeit Vauban

Die Quartiersarbeit Vauban in Trägerschaft des Diakonischen Werks hat ein offenes Ohr für Anliegen der Bewohner*innen, die im Zentrum ihrer Arbeit stehen. Sie ist eine neutrale Schnittstelle zwischen Bewohner*innen, den Akteuren*innen aus dem Sozialraum Vauban und der Stadtverwaltung. QA orientiert sich an Zielen der Gemeinwesenarbeit, unterstützt, berät und begleitet Bewohner*innen bei der Umsetzung sozialer Projekte und Aktionen.

Kontakt:
Tel. 0761 – 88792575 | oder

Sprechzeiten: Mo 15 – 17 Uhr / Di 10 – 12 Uhr und nach Vereinbarung


www.quartiersarbeit-vauban.de

Raum der Stille

Der Raum der Stille bietet Raum zum Innehalten und Lebendig-Sein. Hier finden Yoga, Tai Chi, Meditation, Singen, Andachten und Therapiesitzungen uvm. statt.

Spirituell Interessierte können ein reichhaltiges Kursangebot entdecken.

Kursanbieter*innen kontaktieren bitte Olaf Greifzu.

Kontakt:
Tel. 0761/45 36 96 19 |


 www.raum-der-stille.de

regioWASSER e.V.

In Südbaden kümmert sich der regioWASSER e.V. seit 1999 um alles, was mit Wasser zu tun hat: Hochwasser, Abwasser, Trinkwasser – und manchmal sogar Weihwasser. Wir sind im Großraum Freiburg DIE Gewässerschutzlobby. Und wer ein wasserwirtschaftliches Praktikum absolvieren will, ist bei uns genau richtig.

Kontakt:
Tel. 0761-45687153 |


www.regioWASSER.de

Spielgruppe Tautropfen

Die Waldorf-Spielgruppe Tautropfen ist eine Krippe für Kinder ab einem Jahr bis zur Kindergartenreife. Wir bieten unseren Kindern einen Raum, in dem mit viel Platz, Liebe und Geborgenheit ihre Entwicklung gefördert wird. Seit 2008 nehmen wir gerne auch ein oder zwei entwicklungsverzögerte Kinder auf.

Kontakt:

Telefon: 0761 – 88 79 47 00 (Mo – Fr 8:00 bis 9:00 Uhr) | E-Mail:


www.waldorf-spielgruppe-tautropfen.de

Verein für autofreies Wohnen

Der Autofrei-Verein ist Grundsteinleger und Konzeptentwickler eines europaweiten Verkehrs- und Mobilitäts-Modellprojektes. Seine Aufgabe ist es, nunmehr u. a. das Modell der Auto- bzw. Stellplatzfreiheit bestmöglich zu sichern und dabei u. a. 440 Wohneinheiten/Haushalte zu unterstützen. So soll die außergewöhnliche Ruhe, (verkehrstechnische) Sicherheit und Lebensqualität, welches den Stadtteil so liebenswert und lebenswert macht, erhalten bleiben.

Vertiefende Informationen entnehmen Sie bitte der ausführlichen Dokumentation auf der Website www.autofrei-verein.de.

Kontakt:
Tel.: 0761/88794324 |

Feste Büro- und Telefonzeiten: Dienstags 16-18 Uhr und Donnerstags 10-12 Uhr


www.autofrei-verein.de

Restaurant SÜDEN

Das Restaurant SÜDEN offeriert eine große Bandbreite an vegetarischen, bürgerlichen, mediterranen, aber auch internationalen Gerichten, die immer frisch zubereitet werden. Zu den vielfältigen Salattellern wird selbstgebackenes Brot gereicht und das Fleisch stammt vom örtlichen Metzger.

Mittagstisch: werktags von Montag bis Freitag zwischen 11:30 – 15:00 Uhr mit einem veganen, vegetarischem sowie ein Fleisch- oder ein Fischgericht

Öffnungszeiten: 11 bis 24 Uhr

Kontakt:
Tel. 0761-88 79 26 00 |


www.restaurantsüden.de

Verwaltung des Hauses
Vermietung der Säle
Alle Belange rund um das Gebäude

Kontakt:
Karin Schickinger
&
Moritz Müller

Bürozeiten: Di 10 – 12 Uhr, Mi 14 – 16 Uhr
oder nach Vereinbarung

Tel. 0761 / 88 79 25 72
Email:

Stadtteilverein Vauban

Der Stadtteilverein vertritt die Belange des Umwelt- und Landschaftsschutzes, sowie der Heimatpflege (des Heimatgedankens), u.a. durch Einsatz für sinnvolle Bebauung und Verkehrsregelung und die Schaffung von Begegnungsmöglichkeiten. Außerdem engagiert sich der Verein für Kultur und Bildung und für die Jugend- und Sozialbelange im Stadtteil, u.a. durch Unterstützung der von der Stadt Freiburg geförderten Sozialarbeit (sog. Quartiersarbeit). Der Stadtteilverein gibt den monatlich erscheinenden Kulturkalender und das vierteljährlich erscheinende Vauban actuel heraus.

Kontakt:
Sprechzeiten: nach Vereinbarung, 1. OG, Haus

Tel: 0761 – 45 68 71-31 | Fax: 0761 – 45 68 71 39 |


www.stadtteilverein-vauban.de

Back to top
Privacy Preferences

When you visit our website, it may store information through your browser from specific services, usually in the form of cookies. Here you can change your Privacy preferences. It is worth noting that blocking some types of cookies may impact your experience on our website and the services we are able to offer.

Click to enable/disable Google Analytics tracking code.
Click to enable/disable Google Fonts.
Click to enable/disable Google Maps.
Click to enable/disable video embeds.
Diese Website verwendet nur essenzielle Cookies. Der 'resolution'-Cookie merkt sich die Bildschirmgröße und unterstützt so die richtige Ausgabegröße für diverse Endgeräte. Der 'eut-privacy-consent'-Cookie merkt sich, ob Sie Ihr Einverständnis zur Cookieverwendung gegeben haben, damit Sie nicht mit jedem Seitenbesuch erneut Ihr Einverständnis erklären müssen.